Über Pedak

Über Pedak

Vision und Mission

Arbeiten bei Pedak

Geschichte

Ing. Roland Vossen - Director PedakVom Südpol bis nach Afrika. Die Messgeräte von Pedak aus dem niederländischen Heythuysen sind auf der ganzen Welt verbreitet. Das ist nicht erstaunlich, denn Pedak hat sich als Spezialist im Bereich der Mess-, Registrierungs- und Anzeigentechnik einen Namen gemacht.

Messen ist Wissen Mit den richtigen Informationen können Sie die richtigen Entscheidungen treffen. Und diese Informationen erhalten Sie mit dem richtigen Messgerät. „Der Service von Pedak geht über die bloße Lieferung von Messgeräten weit hinaus“, sagt Geschäftsführer Roland Vossen. „Wir entwickeln Messlösungen, die den spezifischen Anforderungen unserer Kunden entsprechen. Da wir die Bedürfnisse unserer Kunden gründlich analysieren, sind wir in der Lage, unseren Kunden eine maßgeschneiderte Beratung zu bieten, wobei wir nicht nur die Geräte liefern, sondern auch die Wartung und Kalibrierung der Geräte übernehmen. Sollte ein Standardgerät den besonderen Anforderungen nicht genügen, haben wir das erforderliche Know-how, um ein kundenspezifisches Gerät zu entwickeln. Auf diese Weise erhalten unsere Kunden genau die Lösung, die sie benötigen.“

Frisch gelüftete Klassenräume und produktive Gewächshäuser
Bestimmt sind Sie bereits mit einem Pedak-Messgerät in Berührung gekommen, ohne dass Sie es wissen. Die CO2-Messgeräte von Pedak werden in Schulen eingesetzt, um für ein frisches Raumklima zu sorgen. Sobald der CO2-Gehalt in der Luft zu hoch ist, erhält der Lehrer ein Signal, dass gelüftet werden muss. Sitzen Sie am Essenstisch, dann liegt bestimmt etwas auf Ihrem Teller, das mithilfe der Messtechnik von Pedak produziert wurde. So konnte beispielsweise die Tomate in Ihrem Salat unter idealen Klimabedingungen im Gewächshaus wachsen, dank optimaler Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsregelung. Auch die Haltbarkeit der Kekse, die Sie gerne zum Kaffee essen, wurde mithilfe der Pedak-Messgeräte bestimmt. Und wenn Sie nach dem Sport unter die Dusche springen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass ein Temperaturmessgerät von Pedak dafür sorgt, dass Sie nicht mit Legionellen infiziert werden. Sogar in Krankenhäusern werden unsere Geräte zur Klimaregelung verwendet, um Infektionen zu verhindern. Das schafft Sicherheit, sowohl für Patienten als auch für das Pflegepersonal!

Überraschende Anfragen
Die Suche nach den richtigen Messlösungen wird nie langweilig. Roland: „Langweilig? Für uns ein Fremdwort! Die Anfragen, die wir erhalten, überraschen uns immer wieder“, sagt Roland Vossen. „Die Universität Delft wollte den Klimawandel messen. Wir lieferten Wetterstationen, die u.a. in Afrika stehen. Sogar am Südpol sind unsere Messgeräte zu finden. NASA wollte dort das Klima in einem Testlabor messen und hat sich an uns gewandt. Das ist doch spannend!“

 

Pedak
Roorveld 1
6093 PL Heythuysen
Die Niederlande

Fragen oder Bestellungen?
Anrufen: +31 [0]475 49 74 24
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular